Aktuelles

Keine Punkte auswärts

Für beide Gispi-Teams, Männer als auch Frauen I, gab es keinen Sieg und somit auch keine Punkte am Wochenende. Nach zwei erfolgreichen Partien der Sasion mussten nun beide Mannschaften im dritten Spiel der Saison die Punkte beim Gegner lassen. Aber das heißt noch nichts, denn die Saison ist noch lang.

Die Chance auf Wiedergutmachung haben die Frauen I bereits am 8.10., denn hier findet bereits das Rückspiel gegen den Vorjahres-Thüringenmeister Altenburg statt. An diesem Tag bestreiten auch die Frauen II endlich die erste Partie der Saison. Sie empfangen den Thüringenliga-Absteiger Ziegelheim. Die Männer haben vorerst spielfrei und müssen erst im November wieder ran.


In tiefster Trauer...

Wir können nicht verhindern,
dass der Tod eine Freundin aus unserer Mitte reißt.
Aber wir können sehr wohl verhindern,
dass der Tod die Erinnerungen an diesen guten Menschen mitnimmt.


Die Handballabteilung des TSV Motor Gispersleben trauert um Margarethe Fasold, genannt 'Ethe', die im viel zu jungen Alter von 23 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb.

Mit Ethe verlieren wir einen wundervollen, warmherzigen Menschen, eine allzeit motivierte und engagierte Torhüterin in der 2.Frauenmannschaft und auch eine Freundin.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Die Mitglieder der Handballmannschaften des TSV Motor Gispersleben


TRAINER GESUCHT

Nach langjährigem Engagement hat Birgit Spindler zum Saisonende aus beruflichen Gründen leider das Traineramt niedergelegt.

Ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin für unsere 2. Damenmannschaft (Landesliga Thüringen 2016/17) wird dringend gesucht. Bei Interesse bitte beim Abteilungsleiter Sebastian Gloria melden!